Logo – Kinnarps

Kinnarps GmbH

Als einer der führenden europäischen Anbieter von Einrichtungslösungen ist es unser Ziel, zum Erfolg anderer Unternehmen beizutragen, indem wir zirkulär handeln, d.h. gemeinsame große, nachhaltige Kreise schaffen. Kinnarps verfügt über eine einzigartige Wertschöpfungskette, die es Unternehmen erleichtern soll, nachhaltig zu handeln: USE - RE:USE - RE:FRESH - RE:CYCLE. Während des gesamten Prozesses übernehmen wir Verantwortung - von der Entwicklung, der Herstellung und Lieferung der Produkte bis hin zu ihrer Wiederverwendung. Willkommen auf dem Kinnarps-Stand, der Sie mitnimmt auf diesem Weg.

MATERIALIEN

Info


NACHHALTIGE MATERIALIEN
AUS LIEBE ZUR ZUKUNFT. VERSCHWENDUNG VERMEIDEN

Vom Materialeinkauf bis zur Produktion, vom Einsatz und der Wiederverwendung von Stoffen und Materialien denken wir nachhaltig. Wir reduzieren unsere Abfallmengen, verwerten die Reste aus unserer Fertigung, optimieren die Ressourcennutzung und verwenden Textilabfälle für neue Produkte. Unsere Fabriken heizen wir mit Briketts, die aus Holzabfällen aus unseren eigenen Produktionsstätten hergestellt werden.

Bei der Beschaffung der Rohstoffe, Komponenten und Fertigprodukte stellen wir strenge Anforderungen an die Lieferanten und ihre Produkte. Die Anforderungen unserer Umweltsiegel gelten auch für sie. Wir beziehen Holz aus zertifizierten Quellen. Auch die soziale Verantwortung ist in der Lieferantenkette durch den Verhaltenskodex der Kinnarps-Gruppe festgelegt.

SCHLÜSSELZAHLEN

96% EINSATZ VON ZERTIFIZIERTEM HOLZ
46% REDUZIERTE EMISSIONEN VON LÖSUNGSMITTELN
77% UNSERER STOFFE SIND ZERTIFIZIERT
96% UNSERER RESTMATERIALIEN WERDEN RECYCELT ODER WIEDERVERWENDET

FOKUS-PUNKTE

1. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Materialien und wählen keine Rohstoffe oder Herstellungsmethoden, die die Umwelt unnötig belasten.

2. Wir vermeiden umweltgefährdende und gesundheitsschädliche Stoffe in allen Produktionsprozessen.

3. Wir optimieren den Einsatz von Ressourcen und verwerten Abfallstoffe: Holzabfälle zum Heizen, Textilabfälle für neue Produkte.

4. Es ist für uns selbstverständlich, dass unsere Produkte keine Schadstoffe enthalten dürfen.

5. Gutes Design und hohe Qualität sorgen dafür, dass Wieder- und Weiterverwendung leichtgemacht werden. Der Austausch von Tischplatten, die Neubepolsterung von Sofas oder Stühlen gehören dazu.

DIESE MATERIALIEN KOMMEN ZUM EINSATZ

HOLZ
Wir verwenden nur zertifiziertes Holz, dessen Herkunft wir hinsichtlich Baumart und Herkunftsland überwacht haben. Unser Sortiment umfasst 80 verschiedene Serien mit FSC®-zertifizierten Produkten. Der Ressourceneinsatz von Furnier wird durch die Beplankung des Materials optimiert.

TEXTILIEN
Wir arbeiten mit langlebigen, natürlichen Materialien wie Wolle, bieten aber auch Stoffe aus recyceltem Polyester an. 77% unseres Stoffsortiments sind nach Oeko-Tex® oder dem EU-Ecolabel zertifiziert. Für einen optimalen Stoffzuschnitt verwenden wir ein automatisiertes Programm.

METALL
Sofern verfügbar und qualitativ gut, verwenden wir recyceltes Metall - einschließlich Aluminiumguss, der einen höheren Anteil an recyceltem Material ermöglicht. Verchromte Elemente werden mit dreiwertigem Chrom hergestellt, das bessere Umwelt- und Gesundheitseigenschaften hat als sechswertiges Chrom.

KUNSTSTOFF
In unserem Werk in Skillingaryd verfügen wir über eine eigene Druckgussanlage für Polsterungen und haben daher die volle Kontrolle über das Material. Statt des üblichen gesundheitsgefährdenden TDI setzen wir Isocyanat MDI ein. Recycelter Kunststoff kann aufgrund von Qualitätsmängeln und geringer Verfügbarkeit in der Möbelproduktion kaum verwendet werden.

ELEKTRONIK
"Konfliktminerale" kommen in unseren elektronischen Komponenten nicht zum Einsatz, um illegal gewonnenes Zinn, Tantal, Wolfram oder Gold zu vermeiden.

KINNARPS COLOUR STUDIO

Um die volle Kontrolle über unser Angebot an Stoffen und Materialien zu haben, verfügen wir über ein eigenes Kinnarps Colour Studio. Das KCS führt alle Materialien zusammen, die wir für die Herstellung unserer Möbel verwenden - einschließlich Stoff, Holz, Kunststoff und Metall. Es bietet Zugang zu Hunderten von nachhaltigen und attraktiven Materialien. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Architekten und Innenarchitekten entwickelt, um Flexibilität und Funktionalität zu gewährleisten und die Kreativität und Produktivität anzuregen.

Videos


Kinnarps – Sustainable Thinking

NACHHALTIGES DESIGN

Info


NACHHALTIGES DESIGN
BESTÄNDIGKEIT UND QUALITÄT

Die Langlebigkeit und hohe Qualität unserer Produkte liegen uns am Herzen. Das KINNARPS TEST & VERIFICATION CENTRE ist eines der wenigen akkreditierten Möbeltestlabore in Schweden. Es wurde 1994 von SWEDAC akkreditiert und war zu dem Zeitpunkt Schwedens erstes internes Testlabor für Möbel. Unsere Tests tragen zu funktionellen Produkten bei, die sowohl den gesetzlichen als auch unsere eigenen Anforderungen an integratives hochwertiges Design entsprechen.

Zum Beispiel: Die Norm für höhenverstellbare Schreibtische schreibt vor, dass 5.000 Zyklen getestet werden, wir testen 15.000 Zyklen, d.h. 10.000 Mal mehr als die Norm.

Ökologisch gesehen ist eine lange Lebensdauer von Möbeln die beste Lösung. Dafür ist ein nachhaltiges Produktdesign vorteilhaft. Kinnarps arbeitet bei seinen Produkten mit einer eingebauten Zirkularität, die dem Zyklus USE-REUSE-REMAKE-RECYCLE folgt. Ein Schreibtisch zum Beispiel sollte aus reinen, nachhaltigen Materialien hergestellt sein, zu ergonomischen und nachhaltigen Vorteilen für den Benutzer beitragen, bei Bedarf leicht mit neuen Armlehnen, Sitz oder Stoff aufgearbeitet werden können, um die Lebensdauer zu verlängern und am Ende seiner Lebensdauer auch leicht zu recyceln sein.

FOKUS-PUNKTE

1. Wir verfügen über ein eigenes zertifiziertes Labor.

2. Wir setzen auf Zirkularität (USE-REUSE-REMAKE- RECYCLE), um Produkte von hoher Qualität und langen Lebensdauer zu schaffen.

3. Die Lebensdauer wird verlängert, indem u.a. abnehmbare Polster für Sofas, austauschbare Tischplatten oder neue Sitze und Rückenlehnen für Bürostühle zur Verfügung stehen.

4. Wir arbeiten in Übereinstimmung mit den folgenden Zertifizierungen: ISO 9001, ISO 1400, FSC® Chain of Custody, PEFC Chain of Custod und international anerkannten Umweltzeichen wie Acoustic Facts, CE-Kennzeichnung, EU Ecolabel, FSC®, GS (Geprüfte Sicherheit), Möbelfakta, NF Environnement, Oeko-tex.

ZIRKULARITÄT UND WIEDERVERWENDUNG IN UNSEREM DESIGN – Einige Beispiele

VIBE-Screens haben abnehmbare Bezüge, die eine einfache Aufarbeitung und Erneuerung des Produkts ermöglichen.

Der CAPELLA-Bürostuhl verfügt über 100% recyceltes Magnesium in der Mechanik. Nach vielen Jahren der Nutzung kann die Lebensdauer des Stuhls weiter verlängert werden, indem Sitz, Rücken, Kopfstütze oder Armlehne ausgetauscht werden.

OBERON-TISCH. Vorhandenen Schreibtische können mit Platten auf wiederverwendeten Rahmen aktualisiert werden. Diese Art der Aufarbeitung führen wir am häufigsten durch. Dadurch werden 70 kg Kohlendioxidemissionen im Vergleich zu einem neu gefertigten Schreibtisch eingespart.

Re:fill ist ein innovatives Material, das als Füllung in unseren Schallabsorbern verwendet wird. Das von uns entwickelte Material wird zu 50% recycelt. 25 % stammen aus Stoffabfälle aus der Kinnarps-Fabrik in Skillingaryd und 25 % aus wiederverwertetem PET-Kunststoff.

REUSE GUIDE

RE:USE
Wir prüfen, welche Produkte in der neuen Inneneinrichtung wiederverwendet oder an neue Nutzer verkauft werden können.

RE:FRESH
Bestimmte Produkte können leicht nachgerüstet oder aufgearbeitet werden, z.B. durch austauschbaren Teile, Reinigung oder Aufpolsterung. Ein alter Tisch kann eine neue Tischplatte oder eine neue Steuerungsausrüstung erhalten. Ein Stuhl kann einen neuen Sitz und eine neue Rückenlehne erhalten.

RE:CYCLE
Wenn alle anderen Möglichkeiten der Wiederverwendung oder Wiederaufarbeitung ausgeschöpft sind, bleibt nur noch eine Möglichkeit: Recycling. Mit Hilfe qualifizierter Partner stellen wir sicher, dass die Produkte auf verantwortungsvolle Weise getrennt und recycelt werden.

6000/8000 Bürodrehstuhl
Der 6000/8000-Drehstuhl von 1994 zeigt die Nachhaltigkeit dieses Produkts: Durch Austausch von Armlehne, Sitz und Stoff wurde der Stuhl aktualisiert. Seit seiner Einführung im Jahr 1994 ist der 6000/8000 einer unserer beliebtesten Stühle und wurde mehr als zwei Millionen verkauft. Ein Grund für diesen Erfolg ist die Kombination aus zeitlosem Design und guter Ergonomie.

Videos


Kinnarps – Design Thinking

NACHHALTIG LIEFERN

Info


NACHHALTIGE LOGISTIK
OPTIMIERTE LADERAUMNUTZUNG

UNSER BLUE TRUCK CONCEPT

Mit unseren BLUE TRUCKS und unserem Lieferkonzept können wir die Umweltauswirkungen vom Kohlendioxidausstoß bis zur Verwendung von Verpackungen signifikant verringern. Das Blue Truck Concept ist die Grundlage eines einzigartigen, nachhaltigen und umweltfreundlichen Logistiksystems, bei dem wir jedes Glied in der Kette unter Kontrolle haben. Wir übernehmen die Verantwortung für unsere gesamte Lieferkette - von der Produktion bis zur Auslieferung. Wir können mehr als einhundert Arbeitsplätze pro Kunde und Tag liefern und installieren. Jeden Tag verlassen 24 voll beladene Container unsere Fabriken, um Arbeitsplatzlösungen zu liefern, die auf Wohlstand und Wohlergehen ausgerichtet sind.

Die Lieferwege werden mit Hilfe eines fortschrittlichen Routenplanungssystems optimiert, das mit der Produktion verknüpft ist. Die Logistikkette ist vollständig auftragsgesteuert. Bei der Auftragserteilung werden die Routen und die Verpackung der Lastwagen im Hinblick auf Lieferzeit und Geografie geplant. Ein spezielles Programm plant auch, wie die Möbel volumeneffizient im Lastwagen puzzlegleich verpackt werden.

Auf dem Rückweg von unseren Kunden halten die Blue Trucks bei den Lieferanten und laden Materialien für die Produktion. Somit erzielen wir auf den Rückfahrten eine Ladeeffizienz von etwa 50%. und minimieren Leertransporte. Die Lastwagen von Kinnarps werden mit Biodiesel betrieben.

SCHLÜSSELZAHLEN

27% REDUZIERTER AUSSTOSS VON KOHLENDIOXID SEIT 2014
6,5 TONNEN VERPACKUNGSMATERIAL WERDEN PRO TAG DURCH DIE HOHE BELADUNGSEFFIZIENZ EINGESPART

5 FOKUS-PUNKTE

1. Kinnarps verfügt mit dem Blue Truck Concept über ein eigenes Logistiksystem, das für eine Reduzierung der CO2-Emissionen sorgt.

2. Dank unseres Verladekonzepts können wir bis zu 50% mehr Möbel verladen als der Branchendurchschnitt. Wo andere bis zu drei Lkw benötigen, kommen wir mit zwei aus.

3. Kombiniert mit einer sorgfältigen Lieferplanung und Verpackung erzielen wir eine konstant hohe Auslastungseffizienz von 90%.

4. Statt traditioneller Verpackungen verwenden wir Decken und Pappe zum Schutz unserer Möbel. Die Decken (aus PET-Material) werden immer wieder verwendet. Dies bedeutet eine Einsparung von 270 kg Verpackung pro Behälter.

5.Jeder Lastwagen ist mit Monteuren von Kinnarps besetzt. Bei der Anlieferung tragen sie die Möbel hinein, packen sie aus und montieren sie. Dadurch sind die Möbel schnell, effizient und mit minimaler Unterbrechung an Ort und Stelle.

6. HOCHLEISTUNGSVERKEHR - KINNARPS UND VOLVO. Zusammen mit Volvo haben wir von der schwedischen Verkehrsbehörde die Genehmigung für das Projekt "High Capacity Transport" erhalten, das Fahrzeuge mit einer Länge von bis zu 27,35 Metern zulässt. Das Projekt zielt darauf ab, das Ladevolumen mit einer Fahrzeugkombination aus einem Lkw und zwei Anhängern zu erhöhen, die zusammen drei Transportbehälter befördern.

Der Lkw ist so optimiert, dass er bei einer Gesamthöhe von vier Metern, einer Gesamtlänge von 27,35 Metern und einem Bruttogewicht von 64 Tonnen möglichst viel Volumen aufnehmen kann. Die Ladekapazität erhöht sich um 50% auf 150 m³, was einer nutzbaren Kapazität von ca. 130 m³ entspricht.

MADE IN SWEDEN

Kinnarps produziert an insgesamt sechs Produktionsstätten in Schweden. Produktion und Montage erfolgen in Kinnarp, Jönköping, Skillingaryd, Vinslöv und Tranås. Die größte Anlage befindet sich in Kinnarp.

KINNARP
Die größte Produktion mit 120.000 m² befindet sich in Kinnarp. Sie beherbergt u.a. die Holzverarbeitung.

SKILLINGARYD
Hier werden Stühle und Polstermöbel, einschließlich Sofas und Sessel gefertigt. Der Herstellungsprozess besteht aus Zuschnitt, Nähen, Schreinerei, Oberflächenbehandlung, Polsterung und Montage.

JÖNKÖPING
Im Werk Jönköping werden Mechaniken für Stühle, Sitz-Stehtische und Zubehör hergestellt. Der Produktionsprozess umfasst u.a. Stanzen, Pressen, Biegen, Fügen, manuelles und Roboterschweißen sowie Entfetten, Lackieren und Montage.

Die Marken Materia und NC Nordic Care werden in Tranås gefertigt. Die Produktion von SKANDIFORM liegt in Vinslöv.

Videos


Kinnarps – Nachhaltige Logistik

NACHHALTIGE ERGONOMISCHE UMGEBUNGEN

Info


NACHHALTIGE ERGONOMISCHE UMGEBUNGEN
DEN MENSCHEN IN DEN MITTELPUNKT STELLEN.

Nachhaltige und ergonomisch korrekte Umgebungen sind sowohl effizient als auch anregend und fördern Kreativität und Wohlbefinden. Stressbedingte Erkrankungen und Belastungsverletzungen im Büro sind ein wachsendes Problem für die Gesellschaft. Sitzende Arbeit erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen und dennoch geben 21% der von uns befragten Kunden an, dass sie den ganzen Tag sitzend arbeiten.

Wir entwickeln unsere Lösungen in enger Zusammenarbeit mit Forschern, Architekten, Designern und Ergonomen. Beispiele für ein Produkt mit inklusivem Design ist der höhenverstellbare Schreibtisch mit einem intuitiven Design.

Ergonomie ist so viel mehr als tagsüber aufzustehen und richtig zu sitzen. Es gibt viele weitere Faktoren, die sich auch auf die Gesundheit auswirken. Wir zeigen vier Beispiele, die einen großen Einfluss darauf haben, wie wir uns während eines Arbeitstages fühlen.

FARBE
Die Farben, die uns umgeben, beeinflussen uns, unser Verhalten und unsere Gefühle. Sie werden auf unterschiedliche Weise wahrgenommen und rufen bei der Mehrheit der Menschen eine Reaktion hervor. Allgemein gesprochen ist Grün gut für Produktivität, Blau für Ruhe, Rot für Aufmerksamkeit und Gelb für Kreativität.

BEWEGUNG
Bewegung erhöht die Blutzufuhr und die Freisetzung von Proteinen und Hormonen, die das Wohlbefinden steigern und Spannungen abbauen. Bewegung in den Arbeitstag zu bringen ist das A und O.

LICHT
Gutes Licht sollte die richtige Menge an blendfreiem Licht abstrahlen und die Leuchte sollte individuellen einstellbar sein. Mit zunehmendem Alter steigt auch das Bedürfnis der Menschen nach höherer Lichtintensität. Im Vergleich zu einem 20-Jährigen braucht ein 50-Jähriger 100% mehr Lichtintensität und ein 60-Jähriger braucht 200% mehr Licht, um produktiv zu sein.

LUFT
Durch die Verbesserung der Luftqualität, die Bereitstellung von mehr Tageslicht und die Regulierung der Innentemperatur kann die Produktivität jährlich um 7,1% gesteigert werden. Die optimale Umgebungstemperatur hängt von der Art der Arbeit ab. Grundsätzlich sind 21,5°C eine gute Temperatur für Büroumgebungen.

5 FOKUS-PUNKTE

1. INCLUSIVE DESIGN stellt das Individuum in den Mittelpunkt. Damit die Arbeitsumgebung für alle Mitarbeiter geeignet ist, sind flexible Möbel und mobile Lösungen die richtige Wahl, da sie sich leicht an die Bedürfnisse der Einzelnen und an unterschiedliche Aufgaben anpassen können.

2. EINE DURCHDACHTE AKUSTISCHE UMGEBUNG. Die Forschung zeigt, dass Akustik sowohl unsere Gefühle als auch unsere Produktivität beeinflusst. Arbeitsplätze mit ausgewogener Akustik fördern sowohl das Wohlbefinden als auch den Erfolg.

3. STEHEN SIE FÜR IHRE GESUNDHEIT EIN. Stillsitzen bei der Arbeit, im Auto, am Esstisch und vor dem Fernseher: Von 16 Wachstunden täglich verbringt ein Erwachsener etwa neun Stunden sitzend. Ein Sitz-Stehtisch im Büro ist ein guter Start in ein mobileres und gesünderes Leben.

4. SITZEN SIE, ABER SITZEN SIE NICHT STILL. Ergänzen Sie Ihren Sitz-/Steharbeitsplatz mit einem Arbeitsstuhl, der den Körperbewegungen folgt und es ermöglicht, auf möglichst viele verschiedene Arten zu sitzen (wie z.B. der Stuhl PLUS, der die Bewegung fördert).

5. NEUE ARBEITSRÄUME. Ergänzen Sie zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten in den Arbeitstag, z.B. Bewegung zwischen verschiedenen Tätigkeiten,

VIBE - DIE SCREEN-SERIE

Vibe besteht aus Decken-, Wand- und Bodenelementen sowie Screens für Tische. Die Serie bietet beste Voraussetzungen, die Büroumgebung flexibel und kreativ zu gestalten. Eine Vielfalt an Größen, Farben, Designs und Zubehör eröffnet dabei zahlreiche Variationsmöglichkeiten. Gleichzeitig sorgt die Serie für eine gesunde Akustik im Büro.

Gallery


Documents


UNSERE KONZEPTE

Info


UNSERE KONZEPTE

Bei der Schaffung größerer Kreise im Sinne einer Kreislaufwirtschaft geht es darum, nachhaltige Arbeitsräume zu schaffen, die das Wohlbefinden fördern - maßgeschneiderte Umgebungen, die den Bedürfnissen des Einzelnen, der Gruppe und der Unternehmen heute und in der Zukunft entsprechen. Dafür arbeiten wir mit dem Konzept Next Office®

Fragen Sie sich:

1. Sind Sie in Ihrem Büro produktiv und kreativ?

2. Fördert die Büroumgebung die Zusammenarbeit?

3. Unterstützt die Büroumgebung Gesundheit und Wohlbefinden?

4. Wie erleben Sie die Akustik, das Licht und die Luft an Ihrem Arbeitsplatz?

5. Ist das Büro an Ihre heutige Arbeitsweise angepasst?

Bei der Gestaltung eines Büros, das Wohlbefinden und Produktivität fördert, sind Arbeitsumgebungen gefordert, die sowohl die Arbeitsmethoden als auch die Menschen unterstützen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, auf die Bedürfnisse aller einzugehen und Räume zu schaffen, die die verschiedenen Aktivitäten während des Tages unterstützen. Mit KINNARPS NEXT OFFICE® bieten wir Forschung, Strategie und Beratung für das ideale Büro.

Auch für die Lernumgebungen und Health-Care Bereiche haben wir entsprechende Konzepte entwickelt.

Gallery


​NACHHALTIGE ARBEITSUMGEBUNGEN

Info


NACHHALTIGE ARBEITSUMGEBUNGEN

In dieser Zone zeigen wir die Gesamtsumme dessen, was wir in anderen Teilen des Standes gezeigt haben. Ein Umfeld, das dem entspricht, was wir jeden Tag liefern - ein Beispiel für das Ergebnis unserer Wertschöpfungskette. Ein nachhaltiger Raum, der für Wohlbefinden und Effizienz, aber auch für Produktivität und Kreativität geschaffen wurde. Nachhaltige Lösungen in Form von ergonomisch korrekten Produkten wie Sitz-/Stehtische und einem funktionalen Arbeitsstuhl mit inklusivem Design. Aber auch Nachhaltigkeit im Sinne einer effizienten Produktion, der Möglichkeit, Produkte nach Bedarf zu aktualisieren und Klassikern mit neuen Farben und Stoffen neues Leben einzuhauchen.

Diese Qualitäten sind in CAPELLA zu finden - entwickelt, um den Körper in Bewegung zu halten. Beim richtigen Sitzen geht es nämlich darum, den Körper zu bewegen. Das Herzstück von CAPELLA ist der innovative FreeMotion®-Mechanismus. Er sorgt für ausgewogene Mikrobewegungen im Sitz und für "aktives Sitzen". Die Benutzer sitzen bequem und ergonomisch korrekt, und es gibt viele Einstellungsmöglichkeiten, um die für sie am besten geeignete Sitzposition zu finden.

OBERON: Für diesen Tisch wurde das gesamte Holz genutzt, hier rohe Eiche, ohne Abfälle zu produzieren.

Der EMBRACE-Stuhl hat ein zeitloses Design, wird aus reinen Materialien wie Holz mit dem FCS®-Label hergestellt und ist in vielen verschiedenen Modellen erhältlich. Die Komponenten erfüllen die Anforderungen der führenden Umweltzeichen und sind leicht zu trennen und zu recyceln.

APOLLO: Ein klassischer Stuhl aus dem Jahr 1994, der immer noch aktuell ist. Das Ersetzen des Stoffes verleiht ihm einen neuen Ausdruck sowie eine längere Lebensdauer.

Gallery


Documents


​PRODUKTPORTFOLIO

Info


PRODUKTPORTFOLIO
MÖBEL FÜR DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT

Die zunehmende Digitalisierung ermöglicht es, fast überall arbeiten zu können – auch außerhalb des Büros. Deshalb ändert sich das Arbeitsumfeld schnell. Heutzutage kann man im Büro, zuhause, in einem Café oder in einer Hotel-Lounge arbeiten. Kinnarps ist spezialisiert auf moderne Arbeitsumfelder und Einrichtungslösungen für das Büro der Zukunft. Wenn ein Kunde sich für eine Einrichtungslösung von Kinnarps entscheidet, kann er sich darauf verlassen, ein vollständig auf die Anforderungen der Mitarbeiter und des Unternehmens abgestimmtes Konzept zu erhalten, das viele Jahre lang die Ansprüche des Unternehmens erfüllen wird.

Denn man weiß hier, dass es keine Standardlösung für alle Kunden gibt. Produktive Büroumgebungen werden entsprechend den individuellen Vorgaben der Kunden entwickelt und sind hinsichtlich Möblierung, Struktur und Innenarchitektur genau auf deren Bedarf abgestimmt. Mit der richtigen Gestaltung fördert das Arbeitsumfeld Wohlbefinden, Kreativität und Produktivität auf ganz natürliche Weise. Kinnarps nutzt zur Gestaltung von Arbeitsumfeldern für seine Kunden das Next Office Concept. Hinter Next Office verbirgt sich ein Prozess, der den Arbeitsplatz als Gesamtheit betrachtet: Organisation, Arbeitsumgebung und digitale Infrastruktur. Mitarbeiter werden in den gesamten Prozess, also auf ihrem Weg zum neuen Büro, einbezogen.

https://www.kinnarps.de/produkte/

THE BETTER EFFECT

Info


THE BETTER EFFECT
NACHHALTIGKEIT

Immer mehr Menschen und Unternehmen möchten derzeit nachhaltige Entscheidungen treffen. Es gibt eine steigende Nachfrage nach hochwertiger, nachhaltiger und zeitloser Inneneinrichtung – zugunsten der Umwelt, des Wohlergehens und auch der Ökonomie. Dieses Anliegen ist und bleibt seit der Unternehmensgründung 1942 ein natürlicher Bestandteil der täglichen Arbeit von Kinnarps. Schwerpunkte dabei sind, eine effektive Nutzung von Ressourcen zu planen, vorausschauend und umweltbewusst zu handeln, das gesundheitliche Wohlergehen zu fördern sowie die Kunden dabei zu unterstützen - und auch ebenso zu handeln. Es geht darum, langlebigere Produkte anzubieten, die aufgearbeitet und wiederverwendet werden können. Diese Produkte auf Dauer bereitzustellen und Inneneinrichtungslösungen zu schaffen, die Bestand haben. Aber es geht auch darum, in den Unternehmen und bei den Menschen ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu schaffen. Um maßgeschneiderte Arbeitsumgebungen, die den Bedürfnissen des Einzelnen, der Gruppe und des Unternehmens gerecht werden. Um durchdachte, flexible und multifunktionale Arbeitsplätze zur Stärkung der Arbeitgebermarke und zur Gewinnung von Talenten. Wir machen es unseren Kunden leicht, Inneneinrichtung als einen langjährigen Begleiter zu betrachten, der die Arbeitsbedingungen verbessert und dadurch auf einfache Art und Weise Nachhaltigkeit für das Unternehmen und seine Mitarbeiter mit sich bringt. Heute und auch in Zukunft.

https://www.kinnarps.de/kinnarps/nachhaltigkeit/

KINNARPS NEXT OFFICE

Info


KINNARPS NEXT OFFICE

Die Gestaltung einer innovativen, effizienten Büroumgebung ist nicht nur eine Frage der Innenarchitektur. Sie ist vielmehr ein Projekt, in dem Veränderungen umgesetzt werden. Kinnarps leistet während des gesamten Projekts Unterstützung bei allen Herausforderungen. Gemeinsam wird ein kreatives Arbeitsumfeld gestaltet, das alle Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Unternehmens wie auch jedes einzelnen Mitarbeiters berücksichtigt und gesunde Arbeitsbedingungen sicherstellt. Um dies zu erreichen, ist ein optimales Zusammenspiel von Menschen, Technik und Umwelt während des gesamten Prozesses unerlässlich.

Das Konzept Next Office von Kinnarps umfasst viele unterschiedliche Elemente, um mithilfe von Werkzeugen, Workshops und Analysen den Grundstein für einen neuen, individuell abgestimmten Arbeitsplatz zu legen.

https://www.kinnarps.de/arbeitsplatz/kinnarps-next-office/

Kinnarps – Kompetenz Akustik
Download (3 MB)

Contact

Address

Kinnarps GmbH
Lutherring 31
67547 Worms
Germany

Phone +49 6241 4003 - 0
E-mail: info@kinnarps.de
Imprint